Schäferhundeverein - OG Waldmünchen * seit 1967
Schäferhundeverein - OG Waldmünchen* seit 1967

OG Waldmünchen unter neuer Führung !

 

Zur außerordentlichen Mitgliederversammlung mit Ergänzungswahlen hatte der Schäferhundeverein Waldmünchen am 14.07.2024 ins Vereinsheim geladen. Die aktuelle Vorstandschaft wurde größtenteils durch neue Vorstandsmitglieder ersetzt. So wurden Christiane Feldmeier und Andreas Krämer das Vertrauen in die Führung ausgesprochen. Die wichtige Funktion des Kassenwarts übernimmt Lena Obermeier, das Amt des Ausbildungswartes obliegt Jenny Ries. Untersützt wird sie dabei von Johann Gobernatz. Vervollständigt wird das neue Team durch Schriftwart Konrad Wensauer und Jugendwart Julian Pemmerl. Als Kassenprüfer fungieren Beate Wirth und Kerstin Buchberger.

Oben von links: Konrad Wensauer, Beate Wirth, Jenny Ries

Unten von links: Andreas Krämer, Kerstin Buchberger, Johann Gobernatz, Julian Pemmerl, Lena Obermeier, Christiane Feldmeier

 

 

Der

Schäferhundeverein

Ortsgruppe Waldmünchen

* Landesgruppe (LG) 14, im Verein für Deutsche Schäferhunde e.V. (SV), VDH, FCI, seit 1967 *

 

möchte Sie herzlich Willkommen heißen & wünscht Ihnen viel Spass

beim durchstöbern unserer Homepage.

 

Wir sind eine kleine, gemeinnützige Ortsgruppe im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V.,

im idyllischen Oberpfälzer Wald mit sportlicher, ohne züchterischer, Aktivität.

 

Unsere Hunde sind für uns Sozialpartner, Sportpartner und Familienmitglieder,

die mit ihren Menschen zusammen leben.

 

Alle unsere sportlichen Aktivitäten und der Umgang mit dem Hund

basieren auf dem Wissen um die Natur des Hundes und seiner natürlichen Bedürfnisse.

 

Unsere lizensierten Übungsleiter sind durch entsprechende Ausbildung auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse über Lernverhalten, Ausdrucksverhalten und Kommunikation des Hundes

und besuchen regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen.

 

Unser Team ist jung, hochmotiviert, dynamisch und zielstrebig mit individuellen, modernsten Ausbildungsmethoden,

durch positive Bestätigung und Förderung des angeborenen Spiel- & Beutetriebs,

die Freude mit & am Hund und am Hundesport.

_______________________________________________________________________

 

Bei uns steht die Hundeausbildung,

sowie die gemeinsame sportliche Aktivität mit Ihnen und Ihrem Vierbeiner im Vordergrund.

Ihr Hund darf und soll seine natürlichen Veranlagungen und Verhaltensweisen

kontrolliert ausleben können.

Diese können in den verschiedenen Ausbildungssparten trainiert werden.

Hierbei geht es vorrangig darum, ihn sinnvoll zu beschäftigen, geistig

und körperlich auszulasten und die Bindung "Mensch-Hund-Team" zu stärken.

________________________________________________________________________

 

Mehr Informationen finden Sie unter Ausbildung & Sport

 

Ob Mischling oder Rassehund, ob Groß oder Klein, ob Jung oder Alt.

Hunde die sich gerne bewegen und gewisse Arbeitseigenschaften mitbringen!

 

Besuchen Sie uns, rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail und vereinbaren Sie mit uns einen Kennenlerntermin.

Hier findet Ihr unsere Kontaktdaten. 

 

Wir freuen uns immer sehr über Interessierte und jeden unserer Gäste,

außerdem stehen wir gerne bei allen Fragen rund um den Hund & Ausbildung zur Verfügung.

 

Wir beraten und helfen Ihnen gerne bei der Züchtersuche, um den für Sie passenden Welpen zu finden.

_______________________________________________________________________

 

* Bitte beachten Sie *

 

Wir sind KEINE Hundeschule!

Unser Verein widmet sich ausschließlich dem Gebrauchshundesport

 

________________________________________________________________________

 

Wir sind ein gemeinnütziger Verein,

der Hunde durch die ehrenamtliche Arbeit der lizensierten Übungswarte 

im sportlichen Bereich ausbildet.

 

Ihr Hund lernt von Welpe an das Hunde-ABC & darf eine qualifizierte Ausbildung zum anerkannten Begleithund,

zum Fährtensuchhund und/oder zum IGP-Sporthund, zum Mantrailer und/oder Rettungs- oder Spürhund

im sportlichen Bereich genießen.

 

Ein GROSSES Anliegen der Vorstandschaft:

Der Erhalt und die Pflege unserer Ausbildungseinrichtung und der Gerätschaften kostet eine Menge Zeit und Geld.

Deswegen ist es den Vereinsmitgliedern der OG Waldmünchen, den Ausbildungs- und Kursteilnehmern, sowie der Diensthundeschule Herzogau vorbehalten,

auf unserem Vereinsgelände zu trainieren.

 

Das Vereinsgelände und die darauf befindlichen Trainingsgeräte sind kein öffentlicher Hunde-, bzw. Kinderspielplatz!

! Eltern haften für Ihre Kinder !

 

Bitte beachten Sie, dass unser Trainingsgelände nur während der Trainingszeiten und unter der Aufsicht von lizensierten Übungswarten

genutzt werden darf!

Ausnahmen müssen vorab mit dem Vorstand oder dem Übungswart abgesprochen werden!!!

 

Beseitigung von Hundekot:

Wir bitten alle Mitglieder, Kursteilnehmer und Besucher,

AUF UND RUND UM DAS VEREINSGELÄNDE,

sowie in den umliegenden Wiesen und Feldern, die Hinterlassenschaften (Kot) der Hunde zu entfernen!

Bei nicht befolgen sehen wir uns gezwungen eine Ordnungsstrafe zu erheben!

Entsprechende Gerätschaften und Kotbeutel sind auf dem Vereinsgelände erhältlich.

 

Wir haben eine Platzordnung, die unbedingt befolgt werden muss!

 


Das Wetter in Waldmünchen
Druckversion | Sitemap
Copyright 1967-2024 SV OG Waldmünchen
Alle Rechte vorbehalten. Stand: Juli 2024

Anrufen

E-Mail

Anfahrt